Über uns

Geschichte der „Alten Spinnerei“

 

 

 

 

Der Name unserer Apotheke ist historisch bedingt, da wir uns tatsächlich auf dem Gelände einer ehemaligen Spinnerei befinden:

…Bedeutender noch war die Gründung des großen Spinnereiunternehmens der Familie Eichel… 1809 erwarb er eine Öl- und Walkmühle…, die sich am Mühlgraben, …, befand und rüstete sie zu einer Spinnmühle um, wo man zunächst Baumwolle, später auch Schafwolle verarbeitete… Weitere Grundstücke und eine zusätzliche Mühle, die Weiße Mühle am Bleichrasen, wurden erworben. Hier stellten die Unternehmer schließlich auch eine völlig neue mechanische Kammgarnmaschine auf… Die Spinnerei darf getrost als das erste industriell produzierende Unternehmen der Stadt Eisenach betrachtet werden… Sie produzierten so gutes Garn, „dass es zum Teil in das Mutterland der Spinnmühlen, nach England, versendet wird“,… Wieder, …war es die Tuchherstellung, die das innovative Moment der Eisenacher Wirtschaftsentwicklung bildete.

 

…Die Kammgarnspinnerei erfuhr zwischen 1865 und 1870 eine gänzliche Neuorganisation, Konzentration und Erweiterung. Die verschiedenen Produktionsstandorte innerhalb der Stadt wurden aufgegeben und an einem Ort, der Weißen Mühle am Bleichrasen zwischen Katharinenstraße und Eisenbahngleis, zusammengefasst… 1884 erfolgte die Umwandlung der Kammgarnspinnerei in eine Aktiengesellschaft… Die Anteile hielten allesamt die Angehörigen der Familie Eichel-Streiber.

Quelle: Reinhold Brunner, Geschichte der Stadt Eisenach, ISBN 3-8313-1460-8, Wartberg-Verlag

Folgen Sie uns in unseren Social Media Kanälen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück
Zurück

Öffnungszeiten

Montag 08:30 - 19:00
Dienstag 08:30 - 19:00
Mittwoch 08:30 - 19:00
Donnerstag 08:30 - 19:00
Freitag 08:30 - 19:00
Samstag 09:00 - 14:00
Sonntag geschlossen